Das Logo

Für das Logo galt es einen sehr reduzierten

und ausdrucksstarken Ansatz zu entwickeln.

Aus mehreren Entwürfen entschied sich der Kunde schließlich für ein schlichtes, leicht modifiziertes "E" das die Dopplung der Anfangsbuchstaben in Ernst & Erben auf-

greift. Das Logo überzeugt vor allem durch

die klare visuelle Idee, Plakativität und uni-verselle Einsetzbarkeit auf verschiedensten analogen wie digitalen touchpoints.

Alternativen

Übersicht Corporate Identity

Poster

Ankündigungs-Karten

Responsiver 3D Website-Prototyp

Für die Dauer der Vernissage wurde eine experimentelle Landing Page mit animierten begehbaren Räumen erstellt. Durch den Einsatz von CSS 3D Transforms und CSS Flexbox veränderte sich

die Perspektive der Räume je nach Position des Mauszeigers.

So konnten sich die Besucher virtuell durch die verschiedenen Ausstellungsräume bewegen.

Bewegung nach rechts

 

 

Bewegung nach links

Impressionen

Next Project

Prev Project

Portfolio

Illustrator, Photoshop, HTML, CSS, JS

Ähnliche Projekte

Maxelon PR

Website, Corporate Identity

Doc Sober

Website, Corporate Identity

Freihafen

Website, Corporate Identity

Alexander Flug

Eifflerstraße 43

20769 Hamburg

Für die Dauer der Vernissage wurde eine experimentelle Landing Page mit animierten begehbaren Räumen erstellt. Durch den Einsatz von CSS 3D Transforms und CSS Flexbox veränderte sich die Perspektive der Räume je nach Position des Mauszeigers. So konnten sich die Besucher virtuell durch die verschiedenen Ausstellungsräume bewegen.

Corporate Identity und responsive Website für eine temporäre Galerie.

Für das Logo galt es einen sehr reduzierten und ausdrucksstarken Ansatz zu entwickeln. Aus mehreren Entwürfen entschied sich der Kunde schließlich für ein schlichtes, leicht modifiziertes "E" das die Dopplung der Anfangsbuchstaben in Ernst & Erben auf-greift. Das Logo überzeugt vor allem durch die klare visuelle Idee, Plakativität und uni-verselle Einsetzbarkeit auf verschiedensten analogen wie digitalen touchpoints.

Für die Dauer der Vernissage wurde eine Landing

Page mit animierten begehbaren Räumen erstellt.

Durch den Einsatz von CSS 3D Transforms und CSS

Flexbox veränderte sich die Perspektive der Räume

je nach Position des Mauszeigers. So konnten sich

die Besucher virtuell durch die verschiedenen Aus-stellungsräume bewegen.

Corporate Identity und Website für eine temporäre Galerie.

Für das Logo galt es einen sehr reduzierten und ausdrucksstarken Ansatz zu entwickeln. Aus mehreren Entwürfen entschied sich der Kunde schließlich für ein schlichtes, leicht modifiziertes "E" das die Dopplung der Anfangsbuchstaben in Ernst & Erben aufgreift. Das Logo überzeugt vor allem durch die klare visuelle Idee, Plakativität und universelle Einsetzbarkeit auf verschiedensten analogen wie digitalen touchpoints.

Für die Dauer der Vernissage wurde eine Landing Page mit animierten begehbaren Räumen erstellt. Durch den Einsatz von CSS 3D Transforms und CSS Flexbox veränderte sich die Perspektive der Räume je nach Position des Mauszeigers. So konnten sich die Besucher virtuell durch die verschiedenen Ausstellungsräume bewegen.

Impressionen

Maxelon PR

Website, CI

Doc Sober

Website, CI

Freihafen

Website, CI

Für das Logo galt es einen sehr reduzierten und ausdrucksstarken Ansatz zu entwickeln. Aus mehreren Entwürfen entschied sich der Kunde schließlich für ein leicht modifiziertes

"E" das die Dopplung der Anfangsbuch-staben in Ernst & Erben aufgreift. Das Logo überzeugt vor allem durch die klare visuelle Idee, Plakativität und universelle Einsetz-barkeit auf verschiedensten Medien.

Poster

Für die Dauer der Vernissage wurde eine experimentelle Landing Page

mit animierten begehbaren Räumen erstellt. Durch den Einsatz von CSS

3D Transforms und CSS Flexbox veränderte sich die Perspektive der Räume je nach Position des Maus-zeigers. So konnten sich die Besucher virtuell durch die verschiedenen Ausstellungsräume bewegen.

Für das Logo galt es einen sehr redu-zierten und ausdrucksstarken Ansatz
zu entwickeln. Aus mehreren Entwürfen entschied sich der Kunde schließlich

für ein schlichtes, abgewandeltes "E" das die Dopplung der Anfangsbuch-staben in Ernst & Erben aufgreift. Das Logo überzeugt vor allem durch die klare visuelle Idee, Plakativität und universelle Einsetzbarkeit sowohl auf analogen wie digitalen Medien.

Impressionen

Für das Logo galt es einen sehr reduzierten und ausdrucksstar-

ken Ansatz zu entwickeln. Aus mehreren Entwürfen entschied

sich der Kunde schließlich für ein schlichtes, abgewandeltes "E"

das die Dopplung der Anfangs-buchstaben in Ernst & Erben aufgreift. Das Logo überzeugt

vor allem durch die klare visuelle Idee, Plakativität und universelle Einsetzbarkeit sowohl auf digi-talen als auch analogen touch-points.

Für die Dauer der Vernissage wurde eine experimentelle Landing Page mit animierten begehbaren Räumen erstellt. Durch den Einsatz von CSS 3D Transforms und CSS Flexbox veränderte sich die Perspektive der Räume je nach Position des Mauszeigers. So konnten sich

die Besucher virtuell durch die einzelnen Ausstellungsräume bewegen.

CI und respon-

sive Website für eine temporäre Galerie.

Für das Logo galt es einen

sehr reduzierten und aus-drucksstarken Ansatz zu entwickeln. Aus mehreren Entwürfen entschied sich

der Kunde schließlich für

ein leicht modifiziertes "E"

das die Dopplung der Anfangsbuchstaben in

Ernst & Erben aufgreift.

Das Logo überzeugt vor

allem durch eine klare

visuelle Idee, Plakativität

und universelle Einsetz-

barkeit sowohl auf digi-

talen als auch analogen touchpoints.

Für die Dauer der Vernissage wurde eine experimentelle Landing Page mit animierten begehbaren Räumen erstellt. Durch den Einsatz von CSS 3D Transforms und CSS Flexbox veränderte sich die Perspektive der Räume je nach Position des Maus-zeigers. So konnten sich die Besucher virtuell durch die einzelnen Ausstellungsräume bewegen.

Impressionen